Unsere Philosophie

Home, Sweet Home: Da fühlt man sich doch einfach am wohlsten. Wer kennt dieses Gefühl nicht, zu Hause in den eigenen vier Wänden zu weilen und sein Herz am richtigen Ort zu wissen?


Das Ziel der Sweet Home Kinderkrippe ist es, genau dieses Gefühl den bei uns betreuten Kindern zu geben. Wir bieten ein familiäres, liebevolles und fröhliches Umfeld. Wir sorgen dafür, dass die Kinder glücklich sind, indem sie die Zuwendung, Geborgenheit und Sicherheit bekommen, die sie brauchen. Dabei wird auch die altersgerechte und individuelle Förderung der sozialen, emotionalen, sprachlichen, geistigen und motorischen Fähigkeiten der Kinder gross geschrieben.

 

Es ist uns ein grosses Anliegen, dass die Kinder sich bei uns rundum wohl und wie in einer Familie fühlen, so dass die Eltern uns ihre Sprösslinge mit gutem Gefühl in Obhut geben können. Die Sweet Home Kinderkrippe soll für die betreuten Kinder ein zweites Zuhause sein.


Unser Bild vom Kind

Wir sehen das Kind als Individuum, welches von Anfang an grosse Potentiale mit sich bringt. Um diese zu entfalten und sich optimal zu entwickeln, braucht es vielfältige Anregungen zur Auseinandersetzung mit der Welt. Dabei ist es wichtig, das Kind zu unterstützen, seinen eigenen Weg zu finden und dies in seinem eigenen Rhythmus.


Es soll ihm die Umgebung geschaffen werden, die seinen Interessen und seinem Entwicklungsstand entsprechen, um die Freude am Entdecken und seine Neugier zu wecken sowie die Eigenmotivation und Begeisterung zum Lernen zu fördern. Auf diese Weise soll auch das Selbstbewusstsein gestärkt werden.